Unfall

Führerloser PKW trifft Fußgänger

Symbolfoto: Der Fußgänger wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Symbolfoto: Der Fußgänger wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Breidenbach. Ein vermutlich nicht ausreichend gegen Wegrollen gesicherter PKW setzte sich am Montag ( 13. September) in Bewegung und rollte im Birkenweg gegen einen Fußgänger und einen Zaun. Eine Fahrerin hatte den Suzuki zuvor im Birkenweg geparkt und verlassen. Ohne Fahrer rollte der Suzuki gegen 17.30 Uhr den leicht abschüssigen Birkenweg in Richtung Hausbergweg entlang und kollidierte mit einem 70-jährigen Fußgänger, der sich mit seinem Rollator auf der rechten Fahrbahnseite befand.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Im folgenden Sturz verletzt er sich schwer. Das Auto rollte gegen einen Zaun und kam zum Stehen. Am Zaun entstand ein Schaden von etwa 800 Euro, am Suzuki einer von rund 500 Euro, wie die Polizei mitteilte. Der Fußgänger kam ins Krankenhaus.

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen