Kriminalität

Zwölfjähriger auf nächtlicher Spritztour: Fährt gegen Mauer

Ein Polizeiauto fährt mit Blaulicht über eine Straße.

Ein Polizeiauto fährt mit Blaulicht über eine Straße.

Offenbach. Als eine Streife ihn kontrollieren wollte, trat er auf das Gaspedal und versuchte Reißaus zu nehmen. Kurz darauf verlor er die Kontrolle über den Wagen und krachte gegen den Betonsockel einer Gartenmauer.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nach einem kurzen Fluchtversuch zu Fuß konnten die Jungen schnell gestellt werden. Sie erlitten Prellungen und Schürfwunden und wurden ihren Eltern übergeben. Den angerichteten Schaden beziffert die Polizei auf rund 1000 Euro. Der 12-Jährige ist strafunmündig. Auf den eigentlichen Nutzer des Wagens kommt dagegen ein Strafverfahren wegen des Verdachts des Zulassens des Fahrens ohne Führerschein zu.

© dpa-infocom, dpa:210202-99-271383/3

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen