Schifffahrt

Zwei Sportboote auf Fulda zusammengestoßen: Vier Verletzte

Ein Hubschrauber fliegt über einem Rettungswagen zu einem Unfallort.

Ein Hubschrauber fliegt über einem Rettungswagen zu einem Unfallort.

Kassel. Das mit einem Menschen besetzte hintere Boot prallte daraufhin in Höhe der Schwimmbadbrücke auf das erste Boot. Laut Polizei gingen drei Menschen durch den Aufprall über Bord, konnten aber von den anderen Insassen gerettet werden. Ein Mensch erlitt schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht, drei Menschen wurden leicht verletzt. Nach Polizeiangaben standen beide Fahrer unter leichtem Alkoholeinfluss.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

© dpa-infocom, dpa:210729-99-607349/3

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken