Kriminalität

Zwei Männer bei Messerstecherei verletzt

Blaulicht an einem Fahrzeug des Rettungsdienstes.

Blaulicht an einem Fahrzeug des Rettungsdienstes.

Frankfurt/Main. Zunächst sei am späten Mittwochnachmittag ein 26-Jähriger in der Notaufnahme eines Frankfurter Krankenhauses erschienen, wo er wegen einer Stichverletzung sofort behandelt werden musste. Wenig später kam ein 27 Jahre alter Mann zum Polizeirevier und berichtete, er sei Opfer einer Messerstecherei geworden. Er hatte nach Angaben der Polizei eine oberflächliche Verletzung am Bauch. Später habe er dann zugegeben, auf den 26-Jährigen eingestochen zu haben.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken