Brände

Zwei Häuser nach Brand unbewohnbar: 150 000 Euro Schaden

Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht an einer Unfallstelle vorbei.

Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht an einer Unfallstelle vorbei.

Kassel. Beide Dachstühle seien komplett ausgebrannt, auch durch zusätzliche massive Wasserschäden seien die Häuser vorerst nicht mehr bewohnbar. Die Löscharbeiten dauerten in der Nacht zum Donnerstag an. Die Brandursache war zunächst unklar.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen