Kriminalität

Zum Driften genutzt: Flugplatz-Bahn verwüstet

Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf.

Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf.

Gedern. Die Flieger könnten die Start- und Landebahn nun nicht mehr nutzen, sagte eine Sprecherin der Polizei. Die Kosten für die Wiederherstellung der ebenerdigen Fläche werden demnach auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Die Polizei schloss aus dem Erscheinungsbild der Spurrillen darauf, dass es sich bei den Tätern um Autofahrer gehandelt haben muss. Sie nutzen das Gelände laut Polizei zum Driften. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken