Brände

Zigaretten verursachten Brand mit 19 leicht Verletzten

Das Blaulicht eines Feuerwehrautos leuchtet an einem Einsatzort.

Das Blaulicht eines Feuerwehrautos leuchtet an einem Einsatzort.

Eschwege. Das Feuer war durch eine Verpuffung mit Stichflamme in einem Industriecontainer auf dem Schulhof entstanden. Dort hatten Arbeiter im Zuge von Sanierungsarbeiten Baumüll entsorgt. Der Fall werde jetzt zwecks weiterer Prüfung an die Staatsanwaltschaft in Kassel abgegeben, erklärte der Sprecher.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

dpa

Mehr aus Hessen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen