Brände

Zeuge soll Brand selbst gelegt haben: Festnahme

Ein Polizist mit Handschellen und Pistole am Gürtel.

Ein Polizist mit Handschellen und Pistole am Gürtel.

Frankfurt/Main. Laut Ermittlern sprach der 37-Jährigen am Freitag die Beamten an, um sie auf einen Brand in einem in der Nähe befindlichen Feld aufmerksam zu machen. Diese verständigten umgehend die Feuerwehr. In unmittelbarer Nähe des Brandortes trafen dann Ermittler auf den 37-jährigen vermeintlichen Zeugen. Bei seiner Durchsuchung fanden die Beamten darüber hinaus zwei Feuerzeuge. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft ordnete ein Richter die Untersuchungshaft des 37-Jährigen an. Der in dem Feld entstandene Schaden werde gering eingestuft.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

© dpa-infocom, dpa:210725-99-525118/2

dpa

Mehr aus Hessen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen