Unfälle

Zahl der Verkehrsunfälle mit Verletzten in Hessen rückläufig

Ein Streifenwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle.

Ein Streifenwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle.

Wiesbaden. Seit Beginn des Jahres starben insgesamt 94 Menschen in Hessen bei Verkehrsunfällen. In den ersten sieben Monaten des Vorjahres gab es 112 Verkehrstote im Land.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Zahl der Verkehrsunfälle mit Verletzten lag nach Angaben der Statistiker im Juli bei 1667. Das sei der niedrigste Wert in einem Juli in Hessen seit dem Jahr 1951 gewesen. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum betrage der Rückgang vier Prozent bei den Unfälle mit Personenschaden.

© dpa-infocom, dpa:210921-99-298842/2

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen