Statistik

Zahl der Verkehrstoten auf niedrigstem Wert seit 25 Jahren

Blaulicht und Laufschrift «Unfall» am Einsatzfahrzeug der Polizei.

Blaulicht und Laufschrift «Unfall» am Einsatzfahrzeug der Polizei.

Wiesbaden. Fünf Menschen starben im Januar 2020 sofort oder innerhalb von 30 Tagen nach dem Unfall. Im gleichen Monat des Vorjahres waren noch 14 Verkehrstote zu beklagen gewesen, wie das Landesamt mitteilte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Insgesamt gab es im Januar dieses Jahres 1298 Unfälle mit Verletzten auf Hessens Straßen. Das sind 59 Crashs weniger als noch im Januar 2019 (minus 4,3 Prozent). Bei den Unfällen verunglückten 1769 Männer und Frauen - 4,2 Prozent weniger als noch im gleichen Monat des Vorjahres. 244 Menschen wurden im Januar 2020 schwer und 1520 Menschen leicht verletzt.

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen