Wetter

Wolken, Regen und milde Temperaturen zum Wochenbeginn

Regentropfen erzeugen Ringe auf der Wasseroberfläche eines Sees, während herabgefallene Blätter darauf schwimmen.

Regentropfen erzeugen Ringe auf der Wasseroberfläche eines Sees, während herabgefallene Blätter darauf schwimmen.

Wiesbaden. Ab der Mittagszeit gebe es aber immer längere sonnige Abschnitte, meist bleibe es trocken. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 11 und 14 Grad. In der Nacht zum Dienstag soll es auf 4 bis 0 Grad abkühlen. Vereinzelt ist auch Bodenfrost möglich.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Am Dienstag wird es den Angaben nach bis zu 16 Grad warm. Es ziehen von Westen her aber dichte Wolken auf. Im Nordwesten des Landes ist im Tagesverlauf auch etwas Regen möglich. In der Nacht und am Mittwochvormittag bleibt es bedeckt und regnerisch. Erst am Mittwochnachmittag soll es auflockern. Dann soll es bei 15 bis 19 Grad trocken bleiben.

dpa

Mehr aus Hessen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen