Gesundheit

Wissenschaftsministerin nach Corona-Infektion wieder gesund

Angela Dorn (Bündnis90/Die Grünen), Wissenschaftsministerin von Hessen.

Angela Dorn (Bündnis90/Die Grünen), Wissenschaftsministerin von Hessen.

Wiesbaden. Bei Dorn hatte es einen milden Verlauf der Erkrankung gegeben. Sie hatte Symptome, die denen einer Erkältung gleichen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nach der Corona-Infektion von Dorn hatten sich auch zwei ihre Kabinettskollegen testen lassen, da diese wegen einer gemeinsamen längeren Besprechung als Kontaktpersonen ersten Grades galten. Der Test bei Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir und Sozialminister Kai Klose (beide Grüne) fiel jedoch negativ aus.

dpa

Mehr aus Hessen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen