Wahlen

Willsch siegt im Wahlkreis Rheingau-Taunus-Limburg

Klaus-Peter Willsch (CDU) spricht bei einer Sitzung des Bundestags.

Klaus-Peter Willsch (CDU) spricht bei einer Sitzung des Bundestags.

Wiesbaden. Nach dem vorläufigen Endergebnis setzte er sich am Sonntag mit 30,2 Prozent gegen den SPD-Kandidaten Martin Rabanus durch, der 28,5 Prozent erhielt. Bei den Zweitstimmen fiel das Ergebnis noch knapper aus: Die CDU lag mit 26,1 Prozent am Ende nur rund 700 Stimmen vor der SPD (25,6 Prozent).

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

© dpa-infocom, dpa:210927-99-375653/2

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen