Verkehr

Wagen fährt sich im Wald fest: Autofahrer schläft ein

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife.

Neuwied. Diese war eigenen Angaben zufolge am frühen Sonntagmorgen von Zeugen über einen im Graben stehenden Wagen informiert worden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Eine Streife fand sowohl das Auto als auch den schlummernden Fahrer. Dieser sei sehr stark betrunken gewesen. Deshalb habe der Mann vermutlich die Orientierung verloren und versucht, auf einem Waldweg zu wenden. Dabei habe sich der Geländewagen auf abschüssiger Strecke wohl festgefahren. Bevor die Polizei den 61-Jährigen aus dem Fahrzeug holen konnte, musste die Feuerwehr das Auto gegen Abrutschen sicher.

© dpa-infocom, dpa:210725-99-525087/2

dpa

Mehr aus Hessen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen