Kriminalität

Waffe fällt aus Hosenbund: Kirmes-Besucher verängstigt

Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei.

Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei.

Kassel. Beim Eintreffen der Beamten stellten diese fest, dass es sich bei der Pistole um eine Softair-Waffe, also eine Nachbildung einer Schusswaffe, handelte. Der Jugendliche habe schließlich reumütig angegeben, dass er die Softair-Waffe aus Versehen fallen gelassen habe. Seine Eltern holten den 17-Jährigen auf dem Polizeirevier ab. Er muss sich wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

© dpa-infocom, dpa:211011-99-556473/2

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen