Gesundheit

Versorgung mit Blutkonserven knapp: Aufruf zum Spenden

Blut läuft während einer Spende in einen Beutel.

Blut läuft während einer Spende in einen Beutel.

Wiesbaden. An jedem Werktag müssten in Deutschland mindestens 15.000 Blutspenden eingehen, um schwerkranke Patienten in Kliniken lückenlos versorgen zu können.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

"Ich bitte alle, die können und dürfen, Blut zu spenden und dazu beizutragen, dass die Versorgung mit Blutkonserven weiterhin gewährleistet ist", erklärte Minister Kai Klose (Grüne). Er unterstrich zudem die Forderung, dass die Einschränkungen für homo- und bisexuelle Männer beendet werden sollten. Diese dürfen momentan nur Blut spenden, wenn sie seit mindestens zwölf Monaten keinen Sex mit einem Mann hatten.

© dpa-infocom, dpa:210729-99-601741/3

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken