Unfälle

Verkehrsunfall: Eingeklemmter Hund und drei Verletzte

Der Schriftzug «Unfall» leuchtet auf einem Streifenwagen.

Der Schriftzug «Unfall» leuchtet auf einem Streifenwagen.

Hanau. Die drei verletzten Menschen wurden ins Krankenhaus gebracht. In einem Wagen wurde ein Hund eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite das Tier. Der Hund kam schwer verletzt in eine Tierklinik.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Ersten Kenntnissen zufolge hatte ein 30 Jahre alter Autofahrer nicht rechtzeitig abgebremst. Dadurch habe er den Zusammenstoß mit den drei voran fahrenden Autos herbeigeführt. Zuvor hatte "hessenschau.de" berichtet.

© dpa-infocom, dpa:210714-99-375875/2

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken