Prozesse

Urteil um LKW-Unfallfahrt später: Schöffe in Quarantäne

Ein Lastwagen ist im hessischen Limburg auf mehrere vor einer roten Ampel vor dem Landgericht stehende Fahrzeuge aufgefahren.

Ein Lastwagen ist im hessischen Limburg auf mehrere vor einer roten Ampel vor dem Landgericht stehende Fahrzeuge aufgefahren.

Limburg. Daher müsse der Termin an diesem Mittwoch (28. Oktober) abgesagt werden. An dem Tag waren Plädoyers und Urteil geplant.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Ob der nächste Verhandlungstermin am Freitag (30. Oktober) zustande kommt, war noch unklar. Dem Angeklagten wird unter anderem versuchter Mord vorgeworfen. Er soll im Oktober 2019 mit einem gekaperten Lastwagen an einer Ampelkreuzung absichtlich gegen vor ihm stehende Wagen gefahren sein. 18 Menschen wurden verletzt.

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen