Notfälle

Untersuchungshäftling tot in Frankfurter Gefängnis gefunden

Frankfurt. Die Leiche sei am Freitag gefunden worden. Die Behörde hat - wie in solchen Fällen üblich - Ermittlungen zu den Todesumständen aufgenommen und eine Obduktion beantragt. Der 32-Jährige saß den Angaben nach wegen des Verdachts des versuchten Mordes in U-Haft. Einzelheiten waren zunächst nicht bekannt. Zuerst hatte die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" berichtet.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

dpa

Mehr aus Hessen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen