Unfälle

Unfall mit sechs Fahrzeugen verursacht 100 000 Euro Schaden

"Police" steht auf dem Display eines Polizeiwagens mit angeschaltetem Blaulicht.

"Police" steht auf dem Display eines Polizeiwagens mit angeschaltetem Blaulicht.

Frankfurt/Main. Es entstand laut Polizei ein Schaden von fast 100 000 Euro. Ersten Ermittlungen zufolge hatte ein 66 Jahre alter Autofahrer am Nordwest-Kreuz einen auf der linken Spur fahrenden Wagen rechts überholt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Dabei rammte er ein weiteres Auto und schleuderte auf den Seitenstreifen. Der Wagen ging in Flammen auf. Das überholte Auto des 63 Jahre alten Mannes stieß gegen eine Betonleitwand. Ein Kastenwagen, ein Lastwagen und ein Kleinwagen fuhren in das Trümmerfeld hinein. Der 66-Jährige und der 38 Jahre alte Fahrer des Transporters wurden in ein Krankenhaus gebracht. Nach zwei Stunden wurde die Autobahn in Richtung Basel wieder für den Verkehr freigegeben.

© dpa-infocom, dpa:210219-99-514135/2

dpa

Mehr aus Hessen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen