Brände

Dach eines unbewohnten Mehrfamilienhauses in Flammen

Einsatzwagen der Feuerwehr.

Einsatzwagen der Feuerwehr.

Offenbach. In dem vierstöckigen Gebäude seien auch einige der dort gelagerten Gasflaschen explodiert. Bei dem Brand verletzte sich niemand. Das Haus sei zurzeit wegen Sanierungsarbeiten nicht bewohnt. Die Feuerwehr war mehrere Stunden mit Löscharbeiten beschäftigt. Es entstand ein Schaden von rund 200 000 Euro.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Anwohner mussten nach Angaben des Sprechers wegen der starken Rauchentwicklung Türen und Fenster geschlossen halten. Die Brandursache war zunächst unklar. Zuvor hatte der private Radiosender "Hit Radio FFH" über den Brand berichtet.

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken