Kriminalität

Unbekannter fügt Mann Schnittwunde im Gesicht zu

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße.

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße.

Kassel. Opfer der Attacke war ein 43 Jahre alter Mann.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Wie er den Beamten berichtete, saß er am Samstagabend allein auf einer Mauer, als er plötzlich von hinten angegriffen worden sei. Womit er verletzt wurde, war unklar. Womöglich handelte sich um ein Messer. Der 43-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Ob in seinem Gesicht dauerhaft Narben bleiben werden, war der Polizei zufolge unklar.

© dpa-infocom, dpa:210823-99-938018/2

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen