Kriminalität

Unbekannte töten zwei Dutzend Hühner und Enten

Hennen stehen im Stall.

Hennen stehen im Stall.

Homberg. Am Dienstagabend stellte der Besitzer den Einbruch in den Hühnerstall und den Tod seiner Tiere fest. Derzeit geht die Polizei davon aus, dass Menschen hinter der Tat stecken. Einen Zusammenhang mit ähnlichen Fällen vor rund einem Jahr im nahen Gilserberg und Jesberg schließen die Beamten aus.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

© dpa-infocom, dpa:210609-99-924812/3

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken