Kommunen

Terminplanung für Abwahl von NPD-Ortsvorsteher läuft noch

Stefan Jagsch (NPD), Ortsvorsteher von Altenstadt-Waldsiedlung. Foto: Andreas Arnold/Archivbild

Stefan Jagsch (NPD), Ortsvorsteher von Altenstadt-Waldsiedlung. Foto: Andreas Arnold/Archivbild

Altenstadt. Der neue Termin für die Ortsbeiratssitzung, auf der Stefan Jagsch (NPD) abgewählt werden soll, werde derzeit abgestimmt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Wahl von Jagsch, stellvertretender Landesvorsitzender der rechtsextremen NPD, hatte Anfang September bundesweit Empörung ausgelöst. Er war von den anwesenden Ortsbeiratsmitgliedern von CDU, SPD und FDP zunächst einstimmig gewählt worden. Diese ruderten dann aber zurück und stellten einen gemeinsamen Antrag für die Abwahl. Jagsch muss als Ortsvorsteher zu der Sitzung des Beirates einladen. Er ging davon aus, dass das Gremium frühestens ab dem 18. Oktober und damit nach den Herbstferien zusammenkommen könne.

Neue Kandidatin für das Amt des Ortsvorstehers ist die 22-jährige Tatjana Cyrulnikov (CDU).

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken