Kriminalität

Streit endet mit versuchter Tötung eines 27-Jährigen

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife.

Frankfurt. Den Ermittlungen zufolge hatte das Opfer am Montagabend zunächst mit dem Sohn des 60-Jährigen an einem Kiosk im Stadtteil Sossenheim getrunken. Die beiden jüngeren Männer seien in Streit geraten und hätten sich geschlagen und mit Flaschen beworfen, berichtete die Polizei. Danach hätte sich die Lage zunächst beruhigt, bis der Vater hinzugekommen sei und der Streit erneut entfacht hätte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Frankfurter Kriminalpolizei ermittelt nun wegen des Verdachts der versuchten Tötung. Der schwer verletzte Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht. Vater und Sohn wurden von der Polizei festgenommen.

© dpa-infocom, dpa:210713-99-365311/2

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken