Steuern

Steuerzahlerbund prangert Fälle von Geldverschwendung an

Zahlreiche Banknoten liegen auf einem Tisch.

Zahlreiche Banknoten liegen auf einem Tisch.

Wiesbaden. Damit wolle der Verein dazu beitragen, ähnliche Fälle von Verschwendung in Zukunft zu vermeiden, erklärte der Vorsitzende des Bundes der Steuerzahler Hessen, Joachim Papendick, am Dienstag in Wiesbaden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Als Negativbeispiele dienen unter anderem der nach Ansicht des Steuerzahlerbundes zu teure Hanauer Aussichtspunkt "Hafenbalkon", die noble Adresse des neuen Digitalministeriums in Wiesbaden und ein kostspieliger Fehlkauf eines Hubrettungsfahrzeuges für die freiwillige Feuerwehr in Eschborn im Rhein-Main-Gebiet.

Ins Schwarzbuch schafften es auch Fälle, die der Steuerzahlerbund als Erfolge ansieht, weil künftige Verschwendung habe verhindert oder begrenzt werden können. Dazu zählt den Angaben zufolge, dass die Gesellschaftsjagden auf Einladung des Ministerpräsidenten nach Kritik inzwischen grundsätzlich abgeblasen worden seien.

dpa

Mehr aus Hessen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen