Wissenschaft

Spitzen-Professur für Frankfurter Virologin Ciesek

Sandra Ciesek, Direktorin des Instituts für Medizinische Virologie am Universitätsklinikum Frankfurt.

Sandra Ciesek, Direktorin des Instituts für Medizinische Virologie am Universitätsklinikum Frankfurt.

Frankfurt. Unter anderem wird demnach an ihrem Institut eine Professur finanziert, die im Anschluss durch die Willy Robert Pitzer Stiftung für weitere fünf Jahre gefördert wird.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Mit ihrer gesellschaftlich hoch relevanten Expertise im Bereich der Virologie, insbesondere zu Sars-CoV-2 und Covid-19, ergänze Ciesek die Forschungsschwerpunkte der Goethe-Universität in Frankfurt optimal und trage zur internationalen Sichtbarkeit der Hochschule bei, sagte Wissenschaftsministerin Angela Dorn (Grüne). Ein Ziel der im vergangenen Jahr eingeführten Loewe-Professuren ist es, attraktive Bedingungen zu schaffen, um erfolgreiche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in Hessen zu halten oder nach Hessen holen zu können.

© dpa-infocom, dpa:211011-99-556388/2

dpa

Mehr aus Hessen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen