Wetter

Sonniges, kühles Wetter zum Wochenstart: Frost in Nächten

Die Sonne scheint auf leere Sitzbänke entlang eines Fußgängerweges.

Die Sonne scheint auf leere Sitzbänke entlang eines Fußgängerweges.

Offenbach. Auf maximal 10 Grad steigen demnach die Temperaturen bis zur Wochenmitte, in den Nächten wird es frostig kalt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Am Montag erreichen die Höchstwerte bei mäßigem Wind aus Osten 7 Grad in Nordhessen und 9 Grad im Rhein-Main-Gebiet, in den Bergen 4 Grad. In den Bergen sind einzelne starke Böen möglich. In der Nacht sinken die Temperaturen auf minus 3 bis minus 6 Grad, in den Bergen wird es bei bis zu minus 8 Grad noch kälter.

Am Dienstag strahlt die Sonne wieder vom Himmel, die Temperaturen steigen laut DWD dabei auf höchstens 6 bis 10 Grad. Im Südwesten sind tagsüber stürmische Böen möglich. Nachts soll es verbreitet Frost geben, die Tiefstwerte sinken auf minus 3 bis minus 8 Grad. Tagsüber sorgt "Jürgen" am Mittwoch laut DWD wieder für viel Sonne, es wird höchstens 7 bis 10 Grad warm.

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen