Kriminalität

SEK-Einsatz nach Streit mit gezogener Waffe in Kassel

Kassel. Bei der Waffe handelte es sich um eine Softair-Waffe, wie nach der Festnahme in einem Mehrfamilienhaus festgestellt worden sei, sagte ein Polizeisprecher. Da zunächst unklar war, wie bedrohlich die Situation war, sperrte die Polizei das Gebäude weiträumig ab. Nun werde ermittelt, ob sich der Festgenommene zusätzlich zu der Bedrohung noch wegen weiterer Straftaten verantworten müsse.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

© dpa-infocom, dpa:210614-99-990652/2

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken