Unfälle

Sechs Verletzte bei Unfall am Wiesbadener Kreuz

"Police" steht auf dem Display eines Polizeiwagens mit angeschaltetem Blaulicht.

"Police" steht auf dem Display eines Polizeiwagens mit angeschaltetem Blaulicht.

Wiesbaden. Laut Polizei waren an dem Unfall am Wiesbadener Kreuz drei Fahrzeuge beteiligt. Die Autobahn war für 45 Minuten in Richtung Rüdesheim gesperrt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Auslöser des Unfalls war der Polizei zufolge ein Fahrstreifenwechsel. Zwei Wagen überschlugen sich. Ein Fahrzeug lag dem Dach auf dem Standstreifen. Das andere geriet in die Böschung und überschlug sich. Die Insassen konnten sich alle selbst befreien.

© dpa-infocom, dpa:210403-99-73735/3

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken