Landtag

Schutz vor Wolf: Ministerin kündigt Ausweitung von Prämie an

Wiesbaden. Bisher lag die Untergrenze bei sechs Tieren und drei Hektar. Mit der Herdenschutzprämie soll der Mehraufwand für Weidezäune ausgeglichen werden. Dafür stellt das Landwirtschaftsministerium jährlich 500 000 Euro aus dem Landesetat bereit. Die Prämie wird außerdem von 31 Euro auf 40 Euro pro Hektar erhöht. Hinz kündigte an, für das kommende Jahr eine Pro-Kopf-Weidetierprämie in Hessen einzuführen - sollte eine solche Prämie aus EU-Mitteln nicht auf Bundesebene kommen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken