Ausbildung

Rund 1700 Azubis bei Gesundheitsprojekt geschult

Eine Joggerin läuft bei Regenwetter durch eine Pfütze.

Eine Joggerin läuft bei Regenwetter durch eine Pfütze.

Wiesbaden. Das teilte das Sozialministerium auf eine parlamentarische Anfrage der SPD-Landtagsfraktion in Wiesbaden mit. Das Präventionsprojekt richte sich gezielt an Auszubildende in Betrieben und Berufsschulen, es sei 2012 initiiert worden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

"In vier Modulen wurden die Auszubildenden im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung in Theorie und Praxis zu altersgerechten Themen geschult", erläuterte das Ministerium. Das Projekt sei getrennt für junge Männer und Frauen angeboten worden. Wissenschaftliche Erkenntnisse belegten, dass sich das Gesundheitsverhalten je nach Geschlecht unterscheide. Bei getrennten Schulungen könne "zielgruppenspezifischen Risiken und Bedarfen" Rechnung getragen werden.

dpa

Mehr aus Hessen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen