Demonstrationen

Rund 100 Menschen bei Demonstration gegen Corona-Maßnahmen

Marburg. Die Veranstaltungen seien zunächst friedlich verlaufen, die Teilnehmer hätten sich an die geltenden Auflagen gehalten, sagte ein Polizeisprecher.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Zuvor hatte der hessische Verwaltungsgerichtshof (VGH) in Kassel entschieden, dass die Teilnehmer der Kundgebung Mund-Nasen-Bedeckungen in Form von OP-Masken, FFP2-Schutzmasken oder vergleichbaren Standards zu tragen haben. Vorangegangen war eine Entscheidung des Verwaltungsgerichts Gießen, das Beschwerden der Organisatoren gegen entsprechende Auflagen der Stadt Marburg abgelehnt hatte. Die gegen die Entscheidung des Verwaltungsgerichts Gießen gerichtete Beschwerde der Organisatoren wies der Verwaltungsgerichtshof zurück, wie er am späten Freitagabend mitgeteilt hatte.

© dpa-infocom, dpa:210612-99-964678/2

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken