Brauchtum

Römer-Weihnachtsbaum kommt aus Steiermark

Frankfurt/Main. Der vorgesehene Baum müsse ohnehin wegen einer Bachsanierung gefällt werden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Weil in Corona-Zeiten vermieden werden soll, dass sich zu viele Menschen gleichzeitig versammeln, will die Stadt nicht bekanntgeben, wann genau der neue Weihnachtsbaum aufgestellt wird. Der letztjährige Weihnachtsbaum war rund 31 Meter hoch und stammte aus Bad Orb im Main-Kinzig-Kreis.

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen