Verteidigung

Reservistenverband fordert 10.000 Stellen bei der Bundeswehr

Fulda/Berlin. "Diese Forderung werden wir neben weiteren auch den Koalitionspartnern in Berlin mitgeben, damit die Reserve insbesondere ihrer Rolle im Heimatschutz auch in Zukunft gerecht werden kann", kündigte er an.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Zugleich will der Verband nach eigenen Angaben vom Sonntag mit einer neuen Marketingstrategie auf seine Arbeit aufmerksam machen, um so "die Verbindung zwischen Bundeswehr und Gesellschaft in der Breite" zu stärken. Der Verband vertritt die Interessen von rund 110.000 Reservisten.

© dpa-infocom, dpa:211031-99-806774/2

dpa

OP

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken