Wahlen

Alexander Immisch wird neuer OB in Schwalbach am Taunus

Eine Frau gibt an einer Wahlurne ihre Stimme ab.

Eine Frau gibt an einer Wahlurne ihre Stimme ab.

Schwalbach am Taunus. Immisch kam nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis auf 54,3 Prozent der Stimmen, Seeger entsprechend auf 45,7 Prozent. Seit 2008 ist die SPD-Politikerin Christiane Augsburger Bürgermeisterin der Stadt im  Main-Taunus-Kreis. Sie war zur Wahl nicht mehr angetreten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Wahlbeteiligung in der Kommune mit ihren rund 15 200 Einwohnern lag bei 47,1 Prozent. Immisch hatte bereits beim ersten Wahlgang zwei Wochen zuvor die meisten Stimmen der damals noch vier Kandidaten erhalten, die erforderliche absolute Mehrheit aber auf Anhieb verfehlt.

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen