Notfälle

Qualmendes Müllfahrzeug bei Feuerwehr vorgefahren

Wiesbaden. Um eine Gefährdung von Anwohnern auszuschließen, wurde das Fahrzeug dann von einem Löschfahrzeug zur Deponie nach Mainz-Amöneburg geleitet. Als die brennende Fracht in eine separaten Müllbox gekippt wurde, entwickelte sich der bisher glimmende Papiermüll innerhalb von Sekunden zu einem ausgedehnten Brand mit bis zu sieben Meter hohen Flammen, hieß es. Die Brandursache stand zunächst nicht fest.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen