Szene

Preis für Clubs in Kassel, Berlin und Erfurt

Scheinwerferlicht spiegelt sich in einer Discokugel.

Scheinwerferlicht spiegelt sich in einer Discokugel.

Berlin. Insgesamt wurden 101 Preisträgerinnen und Preisträger mit Preisgeldern zwischen 10.000 Euro und 50.000 Euro ausgezeichnet, wie Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) zur Verleihung am Dienstagabend mitteilte. Grütters sagte, die Clubs gehörten zu den ersten Einrichtungen, die in der Pandemie schließen mussten. "Als zentrale Orte des kulturellen und urbanen Lebens haben wir sie alle schmerzlich vermisst." Deswegen habe die Bundesregierung die Clubs in dieser schwierigen Zeit auf verschiedenen Wegen unterstützt. Insgesamt gab es Preisgelder in Höhe von 2,67 Millionen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

© dpa-infocom, dpa:210629-99-193111/2

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken