Feste

Postkarte findet nach mehr als neun Jahren ihren Weg zurück

Ein Luftballon fliegt in den blauen Himmel.

Ein Luftballon fliegt in den blauen Himmel.

Oberursel/Lohr am Main. Wie Oberursels Erster Stadtrat Christof Fink mitteilte, bekam der derzeitige Behindertenbeauftragte der Stadt am Montag einen Brief mit einer der Karten von Moritz (5) und Magdalena (2) im von Oberursel mehr als 80 Kilometer entfernten Lohr am Main. Die Karten sollten als Zeichen für die Verbundenheit von Menschen mit und ohne Behinderungen stehen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Kinder erhalten jeweils einen Malkasten, wie der Stadtrat mitteilte. Die waren bei der Mitmachaktion demnach als Preis ausgelobt worden - eigentlich für den weitesten Weg. Aber in diesem Fall zähle die längste Anreise, teilte Fink mit.

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen