Kriminalität

Polizei veröffentlicht ein Jahr nach Leichenfund Phantombild

Der Schriftzug «Polizei» ist vor einem Polizeirevier zu sehen.

Der Schriftzug «Polizei» ist vor einem Polizeirevier zu sehen.

Wiesbaden. "Alle bisherigen Maßnahmen der Wiesbadener Kriminalpolizei führten bislang nicht zur Identifizierung", begründete das Polizeipräsidium in Wiesbaden am Freitag den Schritt in die Öffentlichkeit. Das Phantombild zeigt einem Mann mit grauem Bart und schütterem Haar, der ein braunes Polo-Hemd und eine kurze Hose trägt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Jäger hatten die bereits zum Teil skelettierten Leiche im November 2019 bei einer Treibjagd am Kellerskopf gefunden. Der Tote lag rund 35 Meter von einem Waldweg entfernt im Unterholz. Die Todesursache ist weiterhin ungeklärt.

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen