Kriminalität

Polizei holt pöbelnden Maskenverweigerer aus Flugzeug

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeifahrzeug.

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeifahrzeug.

Frankfurt/Main. Außerdem musste der Mann rund 1000 Euro Sicherheitsleistung zahlen, wie die Bundespolizei am Dienstag in Frankfurt mitteilte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Maskenverweigerer hatte am Montag vor dem Flug von Frankfurt ins kanadische Vancouver zudem einen Streit mit der Besatzung angezettelt und andere Passagiere beschimpft. Daraufhin wurde ihm die Beförderung verweigert. Da er trotzdem an Bord blieb, rief die Crew des Flugzeugs die Polizei.

© dpa-infocom, dpa:210202-99-271599/2

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen