Kommunen

Platz in Langen nach Walter Lübcke benannt

Blick auf die Walter-Lübcke-Brücke über dem Fluss Fulda.

Blick auf die Walter-Lübcke-Brücke über dem Fluss Fulda.

Langen. Am Donnerstag wurde in Langen der Bahnhofsvorplatz offiziell umbenannt und eine Gedenktafel enthüllt, wie die Stadt mitteilte. "Sein Tod verpflichtet uns, alles dafür zu tun, dass jedermann und auch gerade politisch Verantwortliche frei ihre Meinung äußern können, ohne Angst haben zu müssen", sagte Bürgermeister Jan Werner.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Zuletzt hatte die Stadt Kassel eine Fußgängerbrücke nach Walter Lübcke benannt. Seinen Namen tragen unter anderem auch ein Sitzungssaal des Regierungspräsidiums Kassel, die Gesamtschule in seinem Wohnort Wolfhagen (Landkreis Kassel) und der Platz vor dem Bürgerhaus in Neu-Anspach (Hochtaunus).

© dpa-infocom, dpa:210701-99-222945/2

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken