Verkehr

Obdachlose Frau verursacht Verkehrsunfall: zwei Verletzte

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Frankfurt/Main. Bei dem Versuch, der Frau auszuweichen, gerieten eine 31-jährige Fahrerin und ihre 23-jährige Beifahrerin am Dienstagnachmittag im Stadtteil Sachsenhausen in den Gegenverkehr. Ihr Auto stieß mit dem Wagen eines 63-Jährigen zusammen und überschlug sich. Die beiden Frauen wurden in ein Krankenhaus gebracht, der Fahrer im Gegenverkehr blieb unverletzt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die 47 Jahre alte Obdachlose habe sich nach dem Unfall davon gemacht, konnte aber am Abend von der Polizei aufgegriffen werden. Den entstandene Totalschaden am Auto der 31-Jährigen schätzt die Polizei auf 15.000 Euro. Am Auto des 63-Jährigen aus dem Gegenverkehr soll ein Schaden von etwa 2500 Euro entstanden sein.

© dpa-infocom, dpa:210728-99-580226/2

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen