Verkehr

Neunjähriger will mit Auto zum Spielplatz fahren: Unfall

Frankfurt/Main. Auch der vier Jahre jüngere Bruder des Jungen saß im Auto. Wie die Kinder an den Schlüssel für das Fahrzeug mit Automatikgetriebe kamen, muss laut Polizei noch ermittelt werden. Bei dem Zusammenstoß am Samstag sei niemand verletzt worden. Die Brüder konnten an der Unfallstelle wieder in die Obhut des Vaters übergeben werden. An beiden Fahrzeugen entstand laut Polizei ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

© dpa-infocom, dpa:210802-99-669265/2

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen