Wahlen

Neuer Rathauschef in Bruchköbel wird in Stichwahl bestimmt

Bruchköbel. Die meisten Stimmen holte nach dem vorläufigen Endergebnis mit 29,67 Prozent die FDP-Politikerin Sylvia Braun. Sie tritt nun am 10. November in der zweiten Runde gegen Daniel Weber von der CDU kam, der auf 24,60 Prozent kam. Die anderen Kandidaten sind aus dem Rennen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der bisherige Amtsinhaber Günter Maibach war nicht mehr zur Wahl angetreten an. Der 65-jährige Verwaltungschef von der CDU wollte aus Altersgründen nach zwei Amtszeiten nicht erneut kandidieren. In der rund 20 000 Einwohner zählenden Stadt östlich von Frankfurt waren am Sonntag rund 16 000 Bürger wahlberechtigt. Die Wahlbeteiligung lag bei 51,34 Prozent.

In der Stadtverordnetenversammlung ist die CDU mit 14 Sitzen die stärkste Kraft. Der Bruchköbeler Bürger Bund kommt auf 8, die SPD auf 6, die Grünen auf 5 und die FDP auf 4 Sitze.

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken