Wetter

Neue Woche startet wechselhaft in Hessen

Die Morgensonne lässt den Raureif auf den Blättern einer Hecke zu Wassertropfen schmelzen.

Die Morgensonne lässt den Raureif auf den Blättern einer Hecke zu Wassertropfen schmelzen.

Offenbach. Im Laufe des Tages lockert sich aber demnach der Himmel auf, zeitweise zeigt sich die Sonne. Allenfalls im äußersten Norden regnet es noch. Die höchsten Temperaturen liegen zwischen 11 und 14 Grad.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

In der Nacht zum Dienstag bilden sich nach und nach teils dichte Nebel oder Hochnebel. Es bleibt niederschlagsfrei bei Temperaturen zwischen 4 und 0 Grad im Bergland. Auch tagsüber bildet sich vielfach Nebel im Land. Nach und nach lockert sich die Wolkendecke auf. Die Höchsttemperatur liegt zwischen 5 und 11 Grad.

In der Nacht zum Mittwoch wird der Nebel wieder dichter. Es bleibt niederschlagsfrei bei Tiefstwerten zwischen 6 und 3 Grad. Tagsüber bleibt es stark bewölkt und teilweise regnerisch. Die Temperaturen steigen auf 8 bis 12 Grad.

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken