Abfall

Müllsammeln an Hessens Straßen verursacht Millionen-Kosten

Müll liegt auf der Straße.

Müll liegt auf der Straße.

Wiesbaden. 2019 waren es 5,71 Millionen Euro gewesen. Der Großteil der Arbeit wird von Fremdfirmen erledigt, die allein 2020 Aufträge im Wert von 4,6 Millionen Euro erledigten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Aber auch die Mitarbeiter von Hessen Mobil beteiligen sich am Müllsammeln. Allein 2020 habe das Personal der landeseigenen Gesellschaft dafür rund 25 100 Arbeitsstunden geleistet, teilte das Ministerium mit. Eine Erfassung der Arbeitsstunden des Personals der Fremdfirmen liege nicht vor. Die gesammelte Menge von 8300 Tonnen Müll 2020 entspreche in etwa dem durchschnittlichen Müllaufkommen der zurückliegenden Jahre.

© dpa-infocom, dpa:210713-99-359527/2

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken