Unfälle

Motorradfahrer stirbt nach Sturz in Wiesbaden

Ein Polizeiwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Unfallort.

Ein Polizeiwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Unfallort.

Wiesbaden. Der 34-Jährige stürzte, wobei das Motorrad über die Straße rutschte und in eine Böschung prallte. Der Mann starb einige Stunden nach dem Unfall im Krankenhaus. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft untersuche ein Gutachter die Unfallursache.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

dpa

Mehr aus Hessen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen