Klima

Mit Flammenwerfer und Eisblock: Klimaprotest vor der EZB

Aktivisten des «Koala Kollektiv» demonstrieren gegen die Klimapolitik der EZB vor der Europäischen Zentralbank.

Aktivisten des «Koala Kollektiv» demonstrieren gegen die Klimapolitik der EZB vor der Europäischen Zentralbank.

Frankfurt/Main. Der Eisblock, der während der Protestaktion zum Schmelzen gebracht wurde, stand dabei für die Folgen der globalen Erwärmung und die Auswirkungen des Klimawandels.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

In einem offenen Brief verwiesen die Klimaaktivisten darauf, dass mehr als die Hälfte der von der EZB erworbenen Unternehmensanleihen in Sektoren stattfinde, die mit ihrem CO2-Ausstoß zur Klimakrise beitragen. Auch bei der Refinanzierung und Aufsicht des Bankensektors würden Klimaschutzziele und Klimarisiken nicht berücksichtigt. Dabei könne die EZB mit ihrer Steuerungs- und Investitionskraft den ökologischen Wandel vorantreiben, mahnten die Klimaaktivisten.

© dpa-infocom, dpa:210216-99-468009/2

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen