Kriminalität

Messerstecherei in Frankfurt: Zwei Verletzte

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht über eine Straße.

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht über eine Straße.

Frankfurt. Zeugen entdeckten demnach am späten Donnerstagabend die 23 und 27 alten Männer mit Stichverletzungen vor einem Schnellrestaurant. Die Verletzten schweben laut Polizei nicht in Lebensgefahr. In welcher Beziehung die beiden stehen, sei Gegenstand der Ermittlungen der Mordkommission, so der Sprecher. Auch wie viele Menschen an der Messerstecherei beteiligt und was die Hintergründe des Streits waren, sei noch unklar.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken